Schloss aus Glas

Jeannette Walls wächst mit ihren drei Geschwistern in bitterer Armut auf. Vater Rex ist nicht in der Lage, einen Job zu behalten, leidet unter Paranoia und kann nur mit Mühe seinen Alkoholismus vor seinen Kindern verbergen. Die Familie vagabundiert von einem kleinen Kaff zum anderen, leidet oft bitteren Hunger. Rex macht ihnen stets mit seinem Versprechen auf ein Schloss aus Glas Hoffnung. Je älter die Kinder werden und mürber Rex wirkt, desto mehr wird deutlich, dass eine Katastrophe nicht abzuwenden ist.


Trailer:


Zur Film-Übersicht