Loving Vincent

Armand Roulin soll im Auftrag seines Vaters einen wiedergefundenen Brief von Vincent van Gogh, den er kurz vor seinem Tod geschrieben hat, dessen Bruder Theo überbringen. Als er in Paris ankommt, erfährt er, dass Theo bereits gestorben ist. Er fährt weiter nach Auvers, wo Vincent seine letzten Wochen verbracht hatte, und versucht mehr über die Umstände seines Todes herauszufinden, der als Selbstmord deklariert wurde. Er fragt überall dort nach, wo Vincent gewohnt hat und ein und aus ging.


Trailer:


Zur Film-Übersicht