TV-Serien: Die Tudors

Übersicht

Die Tudors – Staffel 1

Leidenschaftlich. Mächtig. Unvergesslich. Emmy®-Kandidat und Golden Globe®-Gewinner Jonathan Rhys Meyers (Elvis, Mission Impossible III) spielt König Heinrich VIII, wie er noch nie zuvor zu sehen war: attraktiv, leidenschaftlich, mit anderen Worten: als den „heißesten Heinrich VIII aller Zeiten“*. Mit unbändiger Machtgier und einem großen Appetit für die Liebe regiert der atemberaubend gut aussehende junge König sein Reich so, wie er sein Leben führt – mit hemmungsloser Hingabe. Die erste Staffel der Serie THE TUDORS erzählt die unbekannte Geschichte des temperamentvollen Tyrannen, dessen Regierungszeit von Verrat, Treuebruch und Intrigen gekennzeichnet war. Sehen Sie Sam Neill, Natalie Dormer, Jeremy Northam und Gabrielle Anwar in einer „faszinierenden und spannenden“ Dramaserie.

Die Tudors – Staffel 2

Wenn ein Mann seine Frau für eine andere verlässt, schlagen die Wellen der Wut und Leidenschaft hoch. Wenn dieser Mann obendrein ein König ist, setzt er mit seinen Liebschaften die Zukunft eines ganzen Königreichs aufs Spiel. Willkommen in der Welt von DIE TUDORS, der von der Kritik gefeierten Serie, die Englands erotischsten und zugleich zügellosesten König zum Leben erweckt. Als Henry VIII (Golden Globe®-Gewinner Jonathan Rhys Meyers) heftig um die verführerische Anne Boleyn (Natalie Dormer) wirbt, verschwören sich rivalisierende Mächte, darunter Sir Thomas More und der Papst (Peter O’Toole), um Henrys Autorität herauszufordern und seine Regentschaft zu stürzen. Erleben sie die lustvollste, blutigste – und zugleich faszinierendste – Regierungszeit der Geschichte.

  Die zweite Staffel von DIE TUDORS ist ein absolutes Muss!

Die Tudors – Staffel 3

Nach 27-jähriger Regentschaft ist König Heinrich VIII. auf dem Gipfel seiner Macht. Eine neue Königin lässt auf einen Erben hoffen und seine voranschreitende Reformation verspricht, Heinrich zur einflussreichsten religiösen Persönlichkeit von England, wenn nicht der ganzen Welt zu machen. Doch als Rebellion, Verrat und Tragödien seinen Hof erschüttern, geht Heinrich in die Offensive, um seine Herausforderer zu schlagen – mit aller erdenklichen Härte.

Die Tudors – Staffel 4

König Heinrich VIII. heiratet in fünfter Ehe die 17-jährige Catherine Howard, eine betörende Schönheit, die sowohl die Leidenschaft des Königs als auch die seines Kammerherrn weckt und so ein tödliches Dreiecksverhältnis heraufbeschwört. In voller Midlife-Crisis heiratet Heinrich erneut und erklärt Frankreich den Krieg, um die Boulogne einzunehmen und, zumindest symbolisch, seine Jugend zurückzuerobern. In der Heimat eskaliert der Kampf zwischen Katholiken und Protestanten, als Heinrichs geliebte sechste Ehefrau der Ketzerei bezichtigt wird. Heinrich muss in zunehmendem Wahnsinn nun über ihr Schicksal entscheiden und für einen Nachfolger seiner prunkvollen Herrschaft sorgen.