TV-Serien: Fringe

Übersicht

Fringe – Staffel 1

Als ein aus Hamburg kommendes Flugzeug auf dem Logan Airport in Boston landet, findet man nur noch Tote an Bord. Deswegen wird FBI Special Agent Olivia Dunham (Serienstar ANNA TORV) beauftragt, die Ermittlungen aufzunehmen – sie gehört zu einem gemeinsamen SOKO der verschiedenen Polizeiinstitutionen. Dann wird ihr Partner, Special Agent John Scott (Serienstar MARK VALLEY), im Zuge der Ermittlungen fast getötet. Olivia sucht verzweifelt nach jemandem, der sie unterstützen kann, und stößt auf Dr. Walter Bishop (Serienstar JOHN NOBLE), den Einstein unserer Generation. Aber die Sache hat einen Haken: Er lebt seit 17 Jahren in einem Sanatorium – um ihn befragen zu können, muss sein Sohn Peter (Serienstar JOSHUA JACKSON) seine Einwilligung geben – doch der will nichts mehr mit seinem Vater zu tun haben.

Fringe – Staffel 2

Auch in der zweiten Staffel werden weiter die Grenzen eines rätselhaften Mystery-Universums erforscht, das bereits Millionen Zuschauer in ihren hypnotischen Bann schlägt. Die 22 neuen Episoden entführen uns in geheimnisvolle Welten (und Alternativwelten) voller Gestaltenwandler, gefrorener Köpfe, in Bauchhöhlen eingenisteter Parasitenwesen und Menschen, die plötzlich zu Asche zerfallen. Die episodenübergreifende Handlung jedoch folgt drei verdeckt ermittelnden FBI-Agenten bei ihrer alle bisherigen Gewissheiten sprengenden Untersuchung einer parallelen Realität, die unsere eigene zu vernichten droht. Das Unmögliche ist ständig präsent in dieser Serie, die mit „dem überzeugendsten, logischsten Handlungsverlauf aller von Science-Fiction angehauchten Primetime-Serien“ aufwartet (Mike Hale, The New York Times).

Fringe – Staffel 3

Immer undurchdringlicher erscheint das Geheimnis der Welten in den 22 von der Kritik gefeierten Episoden der dritten Staffel zu dieser spannendsten Science-Fiction-Serie auf dem Fernsehbildschirm. Das Fringe-Team entkommt aus der Parallelwelt mit Ausnahme von Olivia, die in der anderen Welt zurückbleiben muss und in unserer durch ihre Doppelgängerin ersetzt wird: Durch sie entwickelt sich Peters und Olivias zögerliche Annäherung in eine Liebesbeziehung. Als Olivia zurückkehrt, ist das Vertrauensverhältnis der beiden gestört. Gleichzeitig treten weitere bizarre und grausige Phänomene auf, und Geheimnisse, die bis 1985 zurückreichen, drohen unser Universum zu zerstören. Oder ihres.

Fringe – Staffel 4

Etwa drei Jahre sind seit der Gründung der Fringe Division vergangen. Olivia Dunham, Walter Bishop und Astrid Farnsworth gehören dieser von Phillip Broyles geführten und der Öffentlichkeit nicht bekannten Spezialeinheit an. Den durch Peter Bishop erschaffenen Übergang zwischen den Paralleluniversen nutzen die beiden Einheiten, um auch von der jeweils anderen Seite zu operieren. Peter, der Sohn Walters, wurde von den Beobachtern durch das Umschreiben der Zeitlinie aus allen Gedächtnissen und ehemaligen Handlungen entfernt und starb auf beiden Seiten in früher Kindheit. So sind die Rollenverteilungen im Team leicht verändert, zum Beispiel begleitet Astrid Olivia bei den Außeneinsätzen und Walter beobachtet alles vom Labor aus, wo er auch wohnt. Gleichzeitig erinnert sich die Olivia aus der Parallelwelt ebenfalls nicht an Peter, den Vater ihres Kindes. Doch zur Beunruhigung der Beobachter brechen immer wieder Spuren des erwachsenen Peters durch. Diese ängstigen im Besonderen Walter, da er sich nicht erklären kann, wer der unbekannte Mensch ist. Durch einen besonderen Fall kommt die Fringe Division der Realwelt mit Lincoln Lee zusammen, der von nun an der Einheit zur Seite steht. Obwohl er vor Peters Verschwinden schon einmal das Team unterstützt hatte, erinnert sich keiner daran, auch er selbst nicht. Gleichzeitig herrscht großes Misstrauen zwischen den beiden Spezialeinheiten, was zu Konflikten führt. Dadurch, dass immer wieder Spuren von Peter durchbrechen, glaubt Walter, er sei geistesgestört und müsse wieder ins St. Claires. Erst als Olivia ihn daran hindert, mittels medizinischer Instrumente sein Gehirn zu schädigen, um die Halluzinationen von Peter zu beenden, stellt sich heraus, dass Peter nicht nur Walter in Spiegelflächen erscheint, sondern auch in Olivias Träumen vorkommt. Später erscheint Peter auch in der Wirklichkeit. Dabei gibt der Beobachter „September“ zu, dass Olivia auch wieder aus der alten Zeitlinie ist. Der Gegenspieler der 4.Staffel ist der aus früheren Staffeln bekannte Jones. Dessen Ziele erst im Staffelfinale bekannt werden.

Fringe – Staffel 5

Wir haben das Jahr 2036. Die Beobachter wurden zu skrupellosen Herrschern, die Meinungs- und Redefreiheit beschränken und langsam die Erdatmosphäre verseuchen, so dass nur noch ihre Spezies überleben kann. Dennoch ist noch nicht alles verloren. Eine Reihe von Videobändern, fest in Bernstein verschlossen, beinhalten detaillierte Pläne, wie man die Beobachter ausschalten und den Planeten mitsamt seiner Bevölkerung retten kann. Das Fringe Team nimmt die größte Herausforderung der gesamten Menschheit an: die Videobänder sicherstellen, den Hinweisen folgen, den Code entschlüsseln und sich auf den Kampf um das Fortbestehen der Menschheit vorbereiten. Begleiten Sie den Wissenschaftler Walter Bishop, die FBI-Agenten Olivia Dunham, Peter Bishop und Henrietta, Olivias und Peters mittlerweile erwachsene Tochter bei den letzten 13 überraschenden, einzigartigen und explosiven Episoden der finalen Staffel.