TV-Serien: Ripper Street

Übersicht

Ripper Street – Staffel 1

Das Londoner East End im April 1889, kurz nach den bestialischen Morden des Serienkillers Jack the Ripper: Die berüchtigte „H Division“ der Polizei steht massiv unter Druck, denn die Stadt – und die ganze Welt – verlangt nach Antworten. Dabei warten in den dunklen Ecken im Londoner East End jede Menge weitere Verbrecher. Inspector Edmund Reid (BAFTA-Preisträger Matthew Macfadyen, „Die Drei Musketiere“) leitet die berüchtigte „H Division“, die im East End für Ordnung sorgen soll. Unterstützt wird er vom ruppigen Sergeant Drake (Jerome Flynn, „Game Of Thrones“), der geradezu besessen von dem Gedanken ist, die Straßen Londons von kriminellem „Abschaum“ jeglicher Art zu säubern. Das Team vervollständigt der amerikanische Forensiker Homer Jackson (Adam Rothenberg), der aufgrund seiner Fertigkeiten in vielen Fällen eine Art Geheimwaffe für Reid ist. Doch Jackson trägt ein ebenso belastendes wie gut gehütetes Geheimnis mit sich herum. Ist er wirklich der Mann, dem Reid trauen kann, wenn die Angelegenheiten kompliziert werden? Und dann gibt es immer noch die ständige Bedrohung, dass der berüchtigte Schlitzer zurückkehrt…Großartig besetzt, hoch spannend und detailreich ausgestattet: Die hochkarätige Serie, die das vom Serienkiller Jack The Ripper in Schrecken gehaltene London atmosphärisch dicht in Szene setzt, wurde gemeinsam von BBC und BBC America produziert. Die Story konzentriert sich dabei ganz auf die Perspektive jenes Teams von Ermittlern, die versuchen, dem kaltblütigen Mörder auf die Spur zu kommen. Kreativer Kopf hinter „Ripper Street“ ist Richard Warlow, Autor der Serie „Mistresses“.