TV-Serien: Rizzoli & Isles

Übersicht

Rizzoli & Isles – Staffel 1

In den mitreißenden Kriminalfällen mit spannenden Erzählperspektiven spielen Angie Harmon und Sasha Alexander die kampflustige, prollige Bostoner Detektivin Jane Rizzoli und die coole, intellektuelle Gerichtsmedizinerin Dr. Maura Isles. Unterschiedlicher könnte ein Team der Bostoner Mordkommission nicht sein: Jane Rizzoli, eine temperamentvolle Halbitalienerin, ist rau, impulsiv und völlig furchtlos. Ihre Partnerin Dr. Maura Isles, Gerichtsmedizinerin ist das komplette Gegenteil von ihrer Freundin Jane. Ruhig, sachlich und jederzeit von Kopf bis Fuß gestylt, zelebriert sie ihren Beruf mit Stil, Stilettos – und höchster Sorgfalt. So unterschiedlich die Freundinnen sind, so außergewöhnlich gut ergänzen sie sich bei der Aufklärung von Mordfällen – und ergeben zusammen eine höchst explosive Mischung.

Rizzoli & Isles – Staffel 2

Die Krimi-Serie mit den beiden starken Heldinnen legte 2010 in den USA einen Traumstart hin. Einzelne Folgen der ersten Staffel verfolgten teilweise über sieben Millionen Zuschauer. Der Erfolg beruht zum einen auf den wirklich guten Geschichten nach den „Jane Rizzoli“-Romanen der Bestseller-Autorin Tess Gerritsen und zum anderen auf der herausragenden Besetzung, angeführt von den Hauptdarstellerinnen Sasha Alexander und Angie Harmon.

Rizzoli & Isles – Staffel 3

Die 3.Staffel hat ebenfalls zwei Handlungsstränge. Zum einen sind es die realistischen Kriminalfälle, welche die Polizei unter Mithilfe von Isles lösen muss. Zum anderen laufen die persönlichen Problemfälle daneben.Rizzoli hat Isles‘ biologischen Vater, einen Bostoner Unterweltboss, am Ende der 2.Staffel erschossen; Isles lernt ihre biologische Mutter kennen, die bisher glaubte, dass Maura bei der Geburt gestorben sei und sie zuerst ablehnt usw. usw.Rizzoli entwickelt starke Gefühle für einen Freund, der als Soldat schwer verletzt wurde; eine Schwangere taucht auf und anfangs könnte ihr Baby sowohl das Kind von Jane’s Vater als auch das des anderen Bruders sein; ihre Mutter kämpft weiterhin mit der Trennung vom Ehemann usw. usw.