TV-Serien: The Big Bang Theory

Übersicht

The Big Bang Theory – Staffel 1

Die Physiker Leonard und Sheldon sind Spezialisten für die unentrinnbare Anziehungskraft eines Schwarzen Lochs und die Strukturfeinheiten eines Atoms. Aber wenn diese Atome zu einer Frau zusammengesetzt werden, kapieren sie plötzlich gar nichts mehr. Penny ist eine Frau, deren Atome überall an der richtigen Stelle sitzen – als sie nebenan einzieht, beginnt sich Leonards und Sheldons Universum auf eine Weise auszudehnen, wie sie es sich nicht einmal hätten vorstellen können

The Big Bang Theory – Staffel 2

In dieser Staffel findet Leonard eine Freundin. Und Sheldon auch. Sheldon? Howard steuert den Mars-Rover in einen Graben. Raj baggert einen Terminator an. Penny wird süchtig nach dem Videogame „Age of Conan“. Und die selbstbewusste Leslie Winkle macht aus Männern rückgratlose Quallen. Wenn Chuck Lorre und Bill Prady zu gleichen Teilen Wissenschaft, Superhelden und Sex zusammenrühren und die Stars Johnny Galecki und Jim Parsons hinzufügen, ergibt das eine hochexplosive Mischung für den Nerd in jedem von uns.

The Big Bang Theory – Staffel 3

In der dritten Staffel prallen Welten aufeinander. Leonard entdeckt durch seine Romanze mit Penny eine wundervolle neue Welt. Sheldon möchte die Welt aber – bitte, bitte – so erhalten, wie sie bisher war. Das ergibt ein irrsinnig komisches Dreieck, wobei sich der ebenso
intelligente wie unbedarfte Sheldon und die praktische, vernünftige Penny total abgedrehte Duelle um die Rolle der Hypotenuse liefern.

The Big Bang Theory – Staffel 4

Leonard und Sheldon sind Spezialisten für Physik und die Strukturfeinheiten von Atomen. Doch wenn es um solche Atome geht, aus denen schöne Frauen zusammengesetzt sind, verstehen sie gar nichts mehr. Dennoch gelingt es den freundlichen Nerds, Beziehungen aufzubauen – nur ist die Wahl der Damen nicht immer optimal: So ist Sheldon in Staffel vier mit Amy, einer scharfsinnigen, aber nicht sehr anmutigen Frau, zusammen. Amy hat ein paar Eigenheiten, die den Freunden mächtig auf die Nerven gehen. Zusammen mit Sheldon aber bilden die zwei ein Gespann von unausstehlichen Wichtigtuern, das alle an den Rand des Wahnsinns treibt…

The Big Bang Theory – Staffel 5

Noch immer kämpfen die zwei hochbegabten Physiker Leonard Hofstadter und Sheldon Cooper mit den Tücken des Lebens, denn zwar verstehen die zwei die Strukturfeinheiten von Atomen – die von Frauen allerdings nicht. In Staffel fünf bringt Penny mal wieder die Sinne aller männlichen Protagonisten durcheinander, denn sie wurde mit Raj im Bett erwischt. Seltsamerweise behauptet sie, dass dies nicht das sei, wonach es aussehe. Sheldon verliert den Überblick genauso wie Raj, dem solche nächtlichen Begegnungen nicht oft passieren. Mit witzigen Dialogen, liebevollen Charakterzeichnungen und einem perfekten Darstellergespann überzeugt „The Big Bang Theory“ auch in der fünften Staffel in jeder Episode!

The Big Bang Theory – Staffel 6

Ob auf der Erdoberfläche oder hoch darüber: Das Universum ist immer urkomisch und – seit dem Urknall – bekanntlich völlig durchgeknallt. Das belegt einmal mehr die beliebteste Komödienserie des Fernsehens mit ihren vier ebenso wissenschaftlich glänzenden wie sozial unterbelichteten Genies im Mittelpunkt. Irrwitzige Entdeckungen gibt es jede Menge: Leonard erfährt, dass Eifersucht jeder Beziehung (mit Penny) schadet, dass aber die Wissenschaft bei der Verführung (von Penny) durchaus helfen kann. Howard merkt, dass er selbst auf der internationalen Raumstation dem Zickenterror seiner gluckenhaften Mutter und seiner frischgebackenen Ehefrau Bernadette nicht entkommen kann. Raj lernt eine Frau kennen, die vielleicht sogar zu ihm passt – falls er verhindern kann, dass sie während des Dates einfach abhaut. Sogar Sheldon lernt dazu: a) was man verschweigen sollte, wenn man der Personalchefin der Uni gegenübersitzt, b) wie sich TV-Idole aus der Jugendzeit verändern und c) dass Dungeons & Dragons ein Spiel ist, das in seiner Beziehung zu Amy als Eisbrecher funktioniert.

The Big Bang Theory – Staffel 7

The Big Bang Theory – Staffel 8

The Big Bang Theory – Staffel 9

Die Veränderungen durch den Klimawandel sind noch gar nichts, verglichen mit dem, was in den Beziehungen der wissenschaftlich brillanten, sozial aber eher beschränkten Charaktere im Comedy-Megahit The Big Bang Theory alles passiert. Die leidenschaftliche Las-Vegas-Heirat der Turteltäubchen Leonard und Penny gerät in Gefahr durch das schlechte Timing, mit dem der arglose Bräutigam ein voreheliches Geständnis macht. Der überrationale Sheldon und die romantische Amy annullieren ihren „Beziehungsvertrag“, doch die Gesetze der Anziehungskraft bringen sie wieder zusammen – inklusive einer unerwarteten Geburtstagsüberraschung. Howard und Bernadette gehen mit zittrigen Schritten in die nächste Phase ihres Ehe-Experimentes: Sie werden Eltern. Der ewige Single Raj erlebt einen unvergesslichen Valentinstag und kämpft mit der Anziehungskraft zweier zuvorkommender Freundinnen. Tatsächlich sind viele fl üchtige Elemente in der Luft – ein Tropfen von Möchtegern-Schönlingen, eine Dosis Stuart-Schlussmach-Syndrom, ein temperamentvoller Großmutter-Besuch und die klimatische Zusammenballung eines elterlichen Overkills –, sodass dich alle 24 Episoden der neunten Staffel mit Humor und Hingabe aus dem Orbit schleudern

The Big Bang Theory Staffel 10